„Keine DVD‘s mehr !“

Keine DVD‘s mehr

Liebe Leute aus der Redak­tion der auch von mir hoch geschätz­ten SWR-Sen­de­reihe „Eisen­bahn-Roman­tik“, musste das sein? 

Und ich meine nicht, dass ihr keine DVDs mehr zur Ver­fü­gung stellt! Es ist ja nach­voll­zieh­bar, dass „die Nach­frage nach Mit­schnit­ten auf­grund der erheb­lich ver­än­der­ten Medi­en­nut­zung kon­ti­nu­ier­lich gesun­ken“ ist und daher „DVDs […] immer weni­ger gefragt“ sind, wie ihr auf eurer ent­spre­chen­den Web­seite „Kei­nen Mit­schnitt­ser­vice mehr“ schreibt. Aber warum müsst ihr dort so gut wie alles falsch machen, was falsch zu machen geht?

Keine DVD‘s mehr
„Keine DVD‘s mehr !“? Och, wie schade! (Bild­schirm-Schnapp­schuss, eige­nes Werk; zum Ver­grö­ßern anklicken)

Schon der Titel ist falsch. Schreibt ihr „Es gibt kei­nen Mit­schnitt­ser­vice mehr“, ist das „kei­nen“ so rich­tig, aber abge­kürzt heißt das nur: „Kein Mit­schnitt­ser­vice mehr“! Dann: ein typo- und ortho­gra­fisch fal­scher Apo­stroph, sozu­sa­gen ein Dep­pen­apo­stroph, in „keine DVD‘s mehr !“. Und zu allem Über­fluss auch noch der „gep­le­nkte“, also über­flüs­sige Leer­raum vor den Aus­ru­fe­zei­chen, sozu­sa­gen fast schon Dep­pen­leer­zei­chen, meine Güte! (Siehe zum „Ple­n­ken“ bzw. „Klem­pen“ auch „Was Sie schon immer (nicht) wis­sen woll­ten (14)“ in Ronalds Noti­zen!)

Als Fan von Eisen­bah­nen und beson­ders von (Dampf)lokomotiven (siehe „Der Big Boy fährt wie­der“ in Ronalds Noti­zen) bin ich natür­lich auch Fan eurer Sen­de­reihe, aber das musste nun wirk­lich nicht sein!

Ronald M. Filkas
Gelernter Schriftsetzer im Handsatz, Studium der Germanistik, zertifiziert abgeschlossene Fortbildungen „Web-Publishing Schwerpunkt DTP“ und Online-Redaktion, langjährige Erfahrungen als Schriftsetzer/ DTP-Fachkraft und als Korrektor und Lektor in Druckereien, Redaktionen und Verlagen. Mehr? Seite „Über mich“!

2 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.