„Keine DVD‘s mehr !“

Keine DVD‘s mehr

Liebe Leute aus der Redaktion der auch von mir hoch geschätzten SWR-Sendereihe „Eisenbahn-Romantik“, musste das sein?

Und ich meine nicht, dass ihr keine DVDs mehr zur Verfügung stellt! Es ist ja nachvollziehbar, dass „die Nachfrage nach Mitschnitten aufgrund der erheblich veränderten Mediennutzung kontinuierlich gesunken“ ist und daher „DVDs […] immer weniger gefragt“ sind, wie ihr auf eurer entsprechenden Webseite „Keinen Mitschnittservice mehr“ schreibt. Aber warum müsst ihr dort so gut wie alles falsch machen, was falsch zu machen geht?

Keine DVD‘s mehr
„Keine DVD‘s mehr !“? Och, wie schade! (Bildschirm-Schnappschuss, eigenes Werk; zum Vergrößern anklicken)

Schon der Titel ist falsch. Schreibt ihr „Es gibt keinen Mitschnittservice mehr“, ist das „keinen“ so richtig, aber abgekürzt heißt das nur: „Kein Mitschnittservice mehr“! Dann: ein typo- und orthografisch falscher Apostroph, sozusagen ein Deppenapostroph, in „keine DVD‘s mehr !“. Und zu allem Überfluss auch noch der „geplenkte“, also überflüssige Leerraum vor den Ausrufezeichen, sozusagen fast schon Deppenleerzeichen, meine Güte! (Siehe zum „Plenken“ bzw. „Klempen“ auch „Was Sie schon immer (nicht) wissen wollten (14)“ in Ronalds Notizen!)

Als Fan von Eisenbahnen und besonders von (Dampf)lokomotiven (siehe „Der Big Boy fährt wieder“ in Ronalds Notizen) bin ich natürlich auch Fan eurer Sendereihe, aber das musste nun wirklich nicht sein!

Ronald M. Filkas
Gelernter Schriftsetzer im Handsatz, Studium der Germanistik, zertifiziert abgeschlossene Fortbildungen „Web-Publishing Schwerpunkt DTP“ und Online-Redaktion, langjährige Erfahrungen als Schriftsetzer/ DTP-Fachkraft und als Korrektor und Lektor in Druckereien, Redaktionen und Verlagen. Mehr? Seite „Über mich“!

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.