Ist Ihre Website klimafreundlich?

Vorfahrtzeichen Test

Viel­leicht haben Sie Ihr Leben ja bereits so umge­stellt, dass Sie bewuss­ter im Hin­blick auf Ihren öko­lo­gi­schen Fuß­ab­druck gewor­den sind. Doch ist auch Ihre Web­site kli­ma­freund­lich? Mit einem ein­fa­chen Test kön­nen Sie es herausfinden. 

Carbon result
Ergeb­nis für diese Web­site: nicht schlecht! (Bild­schirm-Schnapp­schuss, eige­nes Werk)

Zur Ver­rin­ge­rung des CO2-Aus­sto­ßes reicht es nicht, keine Plas­tik-Stroh­halme oder ‑Ein­kaufs­tü­ten mehr zu ver­wen­den. Auch das WWW und damit auch Ihre Web­site ver­brau­chen Ener­gie, die erst ein­mal erzeugt wer­den muss. Nicht kom­pri­mierte Bil­der und Gra­fi­ken, Videos usw. kön­nen die Lade­zeit Ihrer Web­site und damit den Ener­gie­be­darf erheb­lich in die Höhe trei­ben. Ist Ihre Web­site kli­ma­freund­lich? Mit dem eng­lisch­spra­chi­gen Web­site Car­bon Cal­cu­la­tor kön­nen Sie es ganz ein­fach tes­ten. Und falls Sie keine (beruf­li­che) Web­site haben, tes­ten Sie Ihr Web­log oder spa­ßes­hal­ber die Start­seite Ihres Pro­fils in den sozia­len Medien! Die Ergeb­nisse erfah­ren Sie inner­halb weni­ger Sekun­den in einer humor­vol­len Art, wobei der Ener­gie­ver­brauch von Sumo-Rin­gern und zum Zube­rei­ten von Tas­sen Tee zum Ver­gleich her­an­ge­zo­gen wird.

Diese ganze Web­site steht übri­gens ziem­lich gut da: „This web­site is clea­ner than 92% of web­sites tes­ted“! Für mein Pin­te­rest-Pro­fil steht es aller­dings schlech­ter: „This web­site is clea­ner than 52% of web­sites tested“.

Siehe auch

Ronald M. Filkas
Gelernter Schriftsetzer im Handsatz, Studium der Germanistik, zertifiziert abgeschlossene Fortbildungen „Web-Publishing Schwerpunkt DTP“ und Online-Redaktion, langjährige Erfahrungen als Schriftsetzer/ DTP-Fachkraft und als Korrektor und Lektor in Druckereien, Redaktionen und Verlagen. Mehr? Seite „Über mich“!

2 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.