Impressum

Angaben gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG):

Ronald M. Filkas
Fichard­straße 31
60322 Frank­furt am Main
Deutschland
Tele­fon: +49 69 593605
E‑Mail: web­mas­ter [ad] ronaldfilkas.de
(Spam-Schutz: Leer­zei­chen löschen und [ad] durch @ ersetzen!)
WWW: https://ronaldfilkas.de/

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag (RStV):

wie oben

(Quelle: erstellt mit dem Impres­sum-Gene­ra­tor für Web­sites von eRecht24)

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Die Inhalte die­ser Sei­ten wur­den und wer­den mit Sorg­falt erstellt. Als Dienst­anbieter ist der Autor und gleich­zei­tig Admi­nis­tra­tor, im Fol­gen­den nur „Betrei­ber“ genannt, gemäß § 7 Abs. 1 TMG dafür ver­ant­wort­lich. Nach §§ 8 bis 10 TMG ist er jedoch nicht ver­pflich­tet, über­mit­telte oder gespei­cherte fremde Infor­ma­tio­nen zu über­wa­chen oder nach Umstän­den zu for­schen, die auf eine rechts­wid­rige Tätig­keit hin­wei­sen. Ver­pflich­tun­gen zur Ent­fer­nung oder Sper­rung der Nut­zung von Infor­ma­tio­nen nach den all­ge­mei­nen Geset­zen blei­ben hier­von unbe­rührt. Eine dies­be­züg­li­che Haf­tung ist jedoch erst ab dem Zeit­punkt der Kennt­nis einer kon­kre­ten Rechts­ver­let­zung mög­lich. Bei Bekannt­wer­den von ent­spre­chen­den Rechts­ver­let­zun­gen wird der Betrei­ber sol­che Inhalte umge­hend entfernen.

Haftung für Verweise (Links)

Diese Sei­ten ent­hal­ten Ver­weise auf externe Inter­net­sei­ten Drit­ter, auf deren Inhalte der Betrei­ber kei­nen Ein­fluss hat. Des­halb kann er für diese frem­den Inhalte auch keine Gewähr über­neh­men, weil für die Inhalte der ver­link­ten Sei­ten stets der jewei­lige Anbie­ter oder Betrei­ber ver­ant­wort­lich ist. Die ver­link­ten Sei­ten wur­den zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung auf mög­li­che Rechts­ver­stöße über­prüft. Rechts­widrige Inhalte waren zum Zeit­punkt der Erstel­lung der Ver­weise nicht erkenn­bar. Eine per­ma­nente inhalt­li­che Kon­trolle der ver­link­ten Sei­ten ist jedoch ohne kon­krete Anhalts­punkte einer Rechts­ver­let­zung nicht zumut­bar. Bei Bekannt­werden von Rechts­ver­let­zun­gen wird der Betrei­ber der­ar­tige Ver­weise umge­hend entfernen.

Urheberrecht

Alle auf die­sen Sei­ten ein­ge­stell­ten Inhalte und Werke unter­lie­gen dem deut­schen Urhe­ber­recht. Die Ver­viel­fäl­ti­gung, Bear­bei­tung, Ver­brei­tung und jede Art der Ver­wer­tung außer­halb der Gren­zen des Urhe­ber­rech­tes bedür­fen der schrift­li­chen Zustim­mung der Autoren, es sei denn, dass andere Anga­ben gel­ten. Das Herunter­laden, Kopie­ren und Aus­dru­cken der Inhalte die­ser Sei­ten ist nur für den pri­va­ten, nicht kom­mer­zi­el­len Gebrauch gestattet.

Sollte jemand einen Bei­trag so inter­es­sant fin­den, dass er/​sie mit­tels eines Zitats (und bitte nur mit­tels eines Zitats und nicht durch Kopie­ren und Ein­fü­gen eines kom­plet­ten Bei­trags!) dar­auf ver­wei­sen möchte, dann bitte unter Angabe der direk­ten Sei­ten­adresse des Ori­gi­nals (deep link) und des voll­stän­di­gen Namens des Ver­fas­sers sowie eines Hin­wei­ses per E‑Mail, wo der Betrei­ber die­sen Ver­weis fin­den kann. Ein zusätz­li­cher Kom­men­tar hier unter dem Ori­gi­nal ist zusätz­lich gern gesehen.

Soweit Inhalte die­ser Sei­ten nicht vom Betrei­ber erstellt wur­den, wer­den die Urhe­ber­rechte Drit­ter beach­tet, ins­be­son­dere Inhalte Drit­ter als sol­che gekenn­zeich­net. Sollte jemand trotz­dem auf eine Urhe­ber­rechts­ver­let­zung auf­merk­sam wer­den, bit­tet der Betrei­ber um einen ent­spre­chen­den Hin­weis, wor­auf der­ar­tige Inhalte umge­hend ent­fernt werden.

Datenschutz

Siehe hierzu die Daten­schutz­er­klä­rung. Der Betrei­ber weist zusätz­lich dar­auf hin, dass das Inter­net, etwa bei der Kom­mu­ni­ka­tion mit­tels E‑Mail, immer Sicherheits­lücken auf­wei­sen kann und dass ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte, etwa durch Geheim­dienste oder Kri­mi­nelle, nicht mög­lich ist.

Widerspruch Werbe-E-Mails

Der Nut­zung von im Rah­men der Impres­sums­pflicht ver­öf­fent­lich­ten Kon­takt­da­ten durch Dritte zur Über­sen­dung von nicht ange­for­der­ter Wer­bung u. Ä wird hier­mit aus­drück­lich wider­spro­chen! Der Betrei­ber behält sich im Falle der Zuwider­handlung, etwa im Falle von unver­lang­ten Werbe- und Spam-E‑Mails, recht­li­che Schritte vor.

(Quelle: Dis­c­lai­mer von eRecht24, dem Por­tal zum Inter­net­recht von Rechts­an­walt Sören Sie­bert. Impres­sum zuletzt aktua­li­siert und ergänzt am 24. Februar 2018)

Ein Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.