Meine Blogrolle

Der Autor veröffentlicht seine Blogrolle, eine Liste von Verweisen auf andere Websites und Weblogs, die zu verwandten Themen und Inhalten schreiben und die für die werten Leserinnen und Leser dieser Seiten von Interesse sein könnten.

Was ist eigentlich eine Blogroll(e)?

Eine Blogrolle, eingedeutscht vom englischen Wort Blogroll, ist eine öffentliche Sammlung von Verweisen auf andere Weblogs, die meist gut sichtbar auf der Startseite und allen Unterseiten platziert ist. Autoren von Weblogs haben unterschiedliche Kriterien für die Aufnahme eines fremden Weblogs in ihre Blogrolle. Diese reichen von ähnlichen Interessen über die Frequenz neuer Artikel oder Kommentare und geografischen Kriterien bis zu Linktausch. Manche Blogrolls bestehen einfach aus einer Liste von Blogs, die der Autor selbst liest. Blogger, die eine Blogrolle erstellen, erwarten häufig Backlinks von den verlinkten Blogs.

So weit der etwas editierte Wikipedia-Eintrag. Meine Favoriten zu relevanten Themen, wobei diese Blogroll bei neuen Funden, gern auch durch Hinweise mittels Kommentaren, ergänzt werden wird (Links öffnen in neuem Fenster!):

Meine Blogrolle

Kunst und Kultur

  • Design Is History, hervorragende Seiten besonders zur Geschichte der Schriften ab 1450 (englisch)

Sprachwissen

Satzwissen

Verschiedenes

  • Presserat: Der Pressekodex, unverzichtbar für jeden seriösen Journalisten, aber auch für Blogger, die über Nachrichten schreiben

Ansonsten sei Ihnen die regelmäßige Lektüre des Weblogs empfohlen, in dem wir immer wieder auf neue Funde hinweisen.

Ronald M. Filkas
Gelernter Schriftsetzer im Handsatz, Studium der Germanistik, zertifiziert abgeschlossene Fortbildungen „Web-Publishing Schwerpunkt DTP“ und Online-Redaktion, langjährige Erfahrungen als Schriftsetzer/ DTP-Fachkraft und als Korrektor und Lektor in Druckereien, Redaktionen und Verlagen. Mehr? Seite „Über mich“!

3 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.