Wer hat eigentlich das Lesen erfunden?

Aufgeschlagenes Buch

Das Schrei­ben und das Lesen hän­gen eng zusam­men. Doch wer hat eigent­lich das Lesen erfun­den? Die Frank­fur­ter All­ge­meine Zei­tung hat in ihrer Serie „Wie erkläre ich’s mei­nem Kind?“ einen inter­es­san­ten Bei­trag dazu ver­öf­fent­licht, der sich bei­leibe nicht nur an Kin­der rich­tet: Kin­dern erklärt: Wann die Men­schen zu lesen began­nen“.

(Siehe hier z. B. auch „Wer Bücher lesen kann …“ und zum leich­ten bzw. leich­te­ren Lesen „Die Leichte Spra­che und der Medi­o­punkt“.)

Ronald M. Filkas
Gelernter Schriftsetzer im Handsatz, Studium der Germanistik, zertifiziert abgeschlossene Fortbildungen „Web-Publishing Schwerpunkt DTP“ und Online-Redaktion, langjährige Erfahrungen als Schriftsetzer/ DTP-Fachkraft und als Korrektor und Lektor in Druckereien, Redaktionen und Verlagen. Mehr? Seite „Über mich“!

3 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.