Die ertrinkende Schrift: Garamond Warming

BleiletterAuch Schriftschaffende beschäftigen sich mit den Folgen des Klimawandels. So liegt nun mit der Garamond Warming eine sozusagen ertrinkende Schrift vor. Sie kann kostenlos genutzt werden.

Neu ist die Idee nicht: Wie hier bereits in „Coastline, die Schrift zum Klimawandel“ vorgestellt, beschäftigen der Klimawandel und speziell die Verschiebung der Küstenlinien auch Schriftgestalter. Nun gibt es eine weitere Schrift zu diesem Thema. Mit der Garamond Warming liegt nun eine sozusagen ertrinkende Schrift vor. Das Interessante daran: Lettern, die keine Punzen haben, bleiben „trocken“, während diejenigen mit „absaufen“. Und das wörtlich!

Basierend auf der Garamond, einer französischen Renaissance-Antiqua, möchte Yiğit Karagöz, Senior-Artdirektor einer Hamburger Agentur, darauf hinweisen, dass durch die Erderwärmung in nicht ferner Zukunft Teile der Erde unter Wasser stehen werden.

The Drowning Font, die ertrinkende Schrift, können Sie hier kostenlos herunterladen: The Drowning Font – Garamond Warming. Beispiele für die Anwendung sind auf der Instagram-Seite „garamondwarming“ zu sehen.

(Siehe hier auch „Ist Ihre Website klimafreundlich?“ und in meinen Notizen „Die Doomsday Clock neu gestellt“!)

Ronald M. Filkas
Gelernter Schriftsetzer im Handsatz, Studium der Germanistik, zertifiziert abgeschlossene Fortbildungen „Web-Publishing Schwerpunkt DTP“ und Online-Redaktion, langjährige Erfahrungen als Schriftsetzer/ DTP-Fachkraft und als Korrektor und Lektor in Druckereien, Redaktionen und Verlagen. Mehr? Seite „Über mich“!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.