Wettbewerb: die schönsten deutschen Bücher

Aufgeschlagenes Buch

Der Wett­be­werb um die „schöns­ten deut­schen Bücher“ (oder, wie es auf den Sei­ten der Stif­tung Buch­kunst heißt, die „Schöns­ten Deut­schen Bücher [sic!]“) geht in die nächste Runde. 

Der von der Stif­tung Buch­kunst aus­ge­rich­tete Wett­be­werb „Die Schöns­ten Deut­schen Bücher“ fin­det all­jähr­lich große Beach­tung. Dazu gehört, dass die prä­mier­ten, aber auch die nomi­nier­ten Publi­ka­tio­nen mit einer Aus­stel­lung auf der Frank­fur­ter Buch­messe einem gro­ßen Publi­kum prä­sen­tiert wer­den. Die Bücher sol­len „vor­bild­lich in Gestal­tung, Kon­zep­tion und Ver­ar­bei­tung“ sein und „eine große Band­breite gestal­te­ri­scher und her­stel­le­ri­scher Mög­lich­kei­ten“ zei­gen. In fünf Kate­go­rien von Lite­ra­tur über Fach‑, Schul- und Lehr­bü­cher, Rat­ge­ber (inklu­sive etwa Koch­bü­cher oder Rei­se­füh­rer), Kunst- und Foto­bände bis zu Kin­der- und Jugend­büchern geht es im Haupt­wett­be­werb auch um „das lei­sere, gut typo­gra­fierte Lese­buch“. Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt 50 Euro, für Preis­trä­ger ist für die Finan­zie­rung des Wett­be­werbs­ka­ta­logs noch ein Bei­trag von 100 Euro fäl­lig. Für das aller­schönste Buch gibt es den mit 10.000 Euro dotier­ten Preis der Stif­tung Buchkunst.

Bis zum 31. März 2021 kön­nen Sie Bücher ein­rei­chen, die zwi­schen dem 1. April 2020 und und dem 31. März 2021 erschie­nen sind. Anmel­dun­gen über die Sei­ten der Stif­tung Buch­kunst. Bei „Page online“ fin­den Sie zudem noch eine Über­sicht über die Such­ergeb­nisse nach „die schöns­ten deut­schen bücher“.

(Siehe hier bei­spiels­weise auch „Vom Wert guter Bücher“!)

Ronald M. Filkas
Gelernter Schriftsetzer im Handsatz, Studium der Germanistik, zertifiziert abgeschlossene Fortbildungen „Web-Publishing Schwerpunkt DTP“ und Online-Redaktion, langjährige Erfahrungen als Schriftsetzer/ DTP-Fachkraft und als Korrektor und Lektor in Druckereien, Redaktionen und Verlagen. Mehr? Seite „Über mich“!

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.