Schreibschriften gesucht?

Sie suchen Schreib­schrif­ten? Noch dazu sol­che, die beson­ders ver­schnör­kelt sind? Ein Bei­trag bie­tet eine Über­sicht. Das Beste daran: Alle sind kos­ten­los erwerbbar! 

Zapfino
Die Zap­fino als Bei­spiel für eine Schreib­schrift (Jaco­bo­lus über Wiki­me­dia Commons)

Hin und wie­der stel­len wir hier auch Schrif­ten oder Schrift­ar­ten vor, die wir für beson­ders gelun­gen oder aus einen sons­ti­gen Grund für inter­es­sant hal­ten. Heute nun diese Emp­feh­lung: Sie suchen für beson­dere Anlässe Schreib­schriften? Und diese sol­len auch beson­ders ver­schnör­kelt sein? Also so etwas wie Schön­schriften, die an Kal­li­gra­fie erinnern?

Der Bei­trag „Schnör­kel­schrift: 20 beson­ders ver­spielte Fonts von Type-Desi­gnern“ bei Desi­gner in Action lis­tet sol­che mit aus­führ­li­chen bild­li­chen Bei­spie­len auf. Das Beste daran:

Alle Fonts las­sen sich für pri­vate Zwe­cke kos­ten­los ver­wen­den oder aus­pro­bie­ren. Einige der Fonts dür­fen dar­über hin­aus auch für kom­mer­zi­elle Zwe­cke zum Ein­satz kommen.

Aber Vor­sicht: Über­trei­ben Sie es nicht bei deren Gebrauch! Wie etwa die Comic Sans soll­ten Sie diese nur für wenige Zwe­cke nut­zen. Für eine Grund­schrift eines Bei­trags oder gar von gan­zen Web­sites oder ‑blogs eig­nen sich diese nicht. Selbst dann nicht, wenn Sie etwa ein Lyrik­blog betreiben!

Abschlie­ßend noch etwas Wis­sens­wer­tes über Schreib­schrif­ten: Es han­delt sich hier­bei um eine Schrift­klasse nach DIN 16518. Schreib­schrif­ten gehö­ren zu den Zier­schrif­ten, die den Cha­rak­ter von (meis­tens latei­ni­schen) Schreib­schrif­ten simu­lie­ren. Man setzt sie haupt­säch­lich zu Deko­ra­ti­ons­zwe­cken ein.

Ronald M. Filkas
Gelernter Schriftsetzer im Handsatz, Studium der Germanistik, zertifiziert abgeschlossene Fortbildungen „Web-Publishing Schwerpunkt DTP“ und Online-Redaktion, langjährige Erfahrungen als Schriftsetzer/ DTP-Fachkraft und als Korrektor und Lektor in Druckereien, Redaktionen und Verlagen. Mehr? Seite „Über mich“!

2 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert