Barrieren auf Ihrer Website finden

HTTPS

Noch sind viele Web­sites nicht bar­rie­re­frei. Eine neue Brow­ser-Erwei­te­rung für Chrome hilft Ihnen, Bar­rie­ren auf Ihrer Web­site zu finden. 

Wie wich­tig die Bar­rie­re­frei­heit für Web­sites ist, dar­auf hat­ten wir hier bereits hin­ge­wie­sen und ent­spre­chende Tipps gege­ben; siehe „Grund­la­gen für bar­rie­re­freie Web­sei­ten“ und „Bar­rie­re­freie Wor­d­Press-Web­sei­ten“. Auch auf die Gesetze zur digi­ta­len Bar­rie­re­frei­heit hat­ten wir auf­merk­sam machen wol­len. Doch noch immer ist ein Groß­teil der Auf­tritte im WWW nicht ent­spre­chend eingerichtet.

Seit kur­zer Zeit gibt es eine Brow­ser-Erwei­te­rung, die Ihnen hilft, Bar­rie­ren auf Ihrer Web­site zu fin­den. Aller­dings ist sie bis­lang nur für Google Chrome ver­füg­bar. Erfun­den hat die Exten­sion Daniela Hach. Sie hat sich in ihrer Mas­ter­ar­beit „Zugangs­for­men. Visua­li­sie­rung von Bar­rie­re­frei­heit im Netz“ im Stu­di­en­gang Inter­ak­tive Medi­en­sys­teme an der Hoch­schule Augs­burg mit die­ser The­ma­tik aus­ein­an­der­ge­setzt. Dazu ent­wi­ckelte sie einen funktions­fähigen Pro­to­typ, der Web­sites anhand der vier Kri­te­rien „Leichte Spra­che“, „Farb­kon­traste“, „Bar­rie­re­freie Bil­der“ und „Tas­ta­tur-Navi­ga­tion“ ana­ly­siert und die Ergeb­nisse gra­fisch dar­stellt. Wobei diese gra­fi­schen Umset­zun­gen der Ergeb­nisse schon sehr inter­es­sant aussehen!

Die Web­site zum Thema: zugangs­for­men mit Bei­spie­len und der Mög­lich­keit, die Erwei­te­rung herunterzuladen.

(Gefun­den über PAGE online: „Web-Acces­si­bi­lity: Diese Exten­sion zeigt Schwach­stel­len auf“ vom 22. Mai 2021, wo es auch viele Bei­spiele gibt.)

Ronald M. Filkas
Gelernter Schriftsetzer im Handsatz, Studium der Germanistik, zertifiziert abgeschlossene Fortbildungen „Web-Publishing Schwerpunkt DTP“ und Online-Redaktion, langjährige Erfahrungen als Schriftsetzer/ DTP-Fachkraft und als Korrektor und Lektor in Druckereien, Redaktionen und Verlagen. Mehr? Seite „Über mich“!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.