Von Wegen? Von wegen!

Von Wegen?

Kürz­lich erhielt ich von der Umwelt­or­ga­ni­sa­tion Green­peace eine E‑Mail-Benach­rich­ti­gung über eine Peti­tion, die den VW-Kon­zern auf­for­dern soll, in Zukunft kli­ma­freund­li­cher zu han­deln, und das nicht nur in einem Wer­be­spot. Im Bei­trags­bild der E‑Post hieß es: „Volks­wa­gen: Von­We­gen Kli­ma­schutz!“ Von Wegen? 

Auch wenn die Zusam­men­schrei­bung „Von­We­gen“ ver­mut­lich des­we­gen erfolgte, um auf „VW“ zu ver­wei­sen, mag das zwar lus­tig gemeint sein, kor­rekt ist es jedoch nicht. Aber auch das ken­nen wir aus der Werbung!

„Von wegen“ hat ansons­ten nichts mit einem Weg oder meh­re­ren von ihnen zu tun, wes­halb die Klein­schrei­bung gül­tig ist. Und auf kei­nen Fall die Zusam­men­schrei­bung mit einer Bin­nen­ma­jus­kel! Es steht umgangs­sprach­lich meis­tens schlicht und ein­fach für „auf kei­nen Fall“.

Das Deut­sche Wör­ter­buch von Jacob Grimm und Wil­helm Grimm kennt aller­dings auch „von­we­gen“ in der Ein­wort­schrei­bung, wie etwa in:

wie ist es, herr hof­schulze, von­we­gen des zwei­ten käses, wel­chen küs­te­rei annoch [auch noch; der Autor] vom hofe zu erwar­ten hat? (Deut­sches Wör­ter­buch von Jacob Grimm und Wil­helm Grimm, digi­ta­li­sierte Fas­sung im Wör­ter­buch­netz des Trier Cen­ter for Digi­tal Huma­nities, Ver­sion 01/​21, Wör­ter­buch­netz, abge­ru­fen am 26. Mai 2021)

Diese Ver­sion gilt aller­dings als völ­lig ver­al­tet; die Bedeu­tung würde hier etwa „im Hin­blick auf“ oder „hin­sicht­lich“ ent­spre­chen. Siehe wei­tere Syn­onyme: von wegen – Syn­onyme bei Open­The­sau­rus.

Die Peti­tion dür­fen Sie aber trotz­dem gern unter­zeich­nen: Green­peace: VW: Von Wegen grün und sauber

(Siehe hier auch „Recht oder recht haben?“!)

Ronald M. Filkas
Gelernter Schriftsetzer im Handsatz, Studium der Germanistik, zertifiziert abgeschlossene Fortbildungen „Web-Publishing Schwerpunkt DTP“ und Online-Redaktion, langjährige Erfahrungen als Schriftsetzer/ DTP-Fachkraft und als Korrektor und Lektor in Druckereien, Redaktionen und Verlagen. Mehr? Seite „Über mich“!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.