Die neue alte Hesse Antiqua

BleiletterWir haben hier bereits auf eine Ausstellung über die Buch- und Schriftkünstlerin Gudrun Zapf-von Hesse im Frankfurter Goethehaus hingewiesen. Zu ihrem hundertsten Geburtstag am 2. Januar erschien nun die Hesse Antiqua.

Es handelt sich bei ihr um eine alte Schrift, die Gudrun Zapf-von Hesse bereits vor 70 Jahren entworfen hat. Nun wurde sie von Monotype unter der Mitwirkung von Ferdinand Ulrich und auch der Schöpferin Frau Zapf-von Hesse digitalisiert neu herausgegeben. Hier die Verweise:

Ronald M. Filkas
Gelernter Schriftsetzer im Handsatz, Studium der Germanistik, zertifiziert abgeschlossene Fortbildungen „Web-Publishing Schwerpunkt DTP“ und Online-Redaktion, langjährige Erfahrungen als Schriftsetzer/ DTP-Fachkraft und als Korrektor und Lektor in Druckereien, Redaktionen und Verlagen. Mehr? Seite „Über mich“!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.