Wörtlich, allzu wörtlich: eine Wörtersprechstunde

Auch wenn sich in der Beschreibung des Sendeformats ein kleiner Fehler eingeschlichen hat, so sei es doch Menschen empfohlen, die auch einmal hinter die Bedeutung von Wörtern schauen: „Dr. Kapitza nimmt es wörtlich, allzuwörtlich [sic!] – jede Woche in hr2-kultur“ unter Dr. Kapitzas Wörtersprechstunde, dort auch zum Nachhören und -lesen. Außerdem können Sie einen „Wortpatienten“ einsenden, den er untersuchen soll.

(Siehe hier auch „Proaktiv“ über misslungene Wortschöpfungen!)

Ronald M. Filkas

Gelernter Schriftsetzer im Handsatz, Studium der Germanistik, zertifiziert abgeschlossene Fortbildungen „Web-Publishing Schwerpunkt DTP“ und Online-Redaktion, langjährige Erfahrungen als Schriftsetzer/ DTP-Fachkraft und als Korrektor und Lektor in Druckereien, Redaktionen und Verlagen. Mehr? Seite „Über mich“!

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.