Grandiose Fotografien von Obdachlosen aus Chicago

Die Men­schen mögen obdach­los sein oder in sons­ti­gen pre­kä­ren Ver­hält­nis­sen leben, doch das hin­dert sie nicht daran, sich durch die Foto­gra­fie künst­le­risch aus­zu­drü­cken. Jeden Diens­tag nach einem Mit­tag­essen (daher der Name After Sup­per Visi­ons) zie­hen sie mit ihren ana­lo­gen oder digi­ta­len Kame­ras, die ihnen durch die Catho­lic Cha­ri­ties der Erz­dio­zese von Chi­cago gestellt wer­den, los, um Chi­cago abzu­bil­den. Danach wer­den von allen drei oder vier Bil­der für die jähr­li­che Aus­stel­lung aus­ge­wählt. Diese durch­weg gran­dio­sen Foto­gra­fien von Obdach­lo­sen kön­nen Sie über die Web­site des Pro­jekts After Sup­per Visi­ons als Druck oder in Form von Kar­ten oder deko­ra­ti­ven Gegen­stän­den kau­fen, wobei die Künst­ler/-innen direkt unter­stützt wer­den. Ein Blick in die Gale­rien auch frü­he­rer Jahr­gänge über­zeugt: Es han­delt sich durch­wegs um wirk­lich gran­diose Fotos!

Sehen Sie hier ein kur­zes eng­lisch­spra­chi­ges Video über das Projekt: 

(Daten­schutz­hin­weis: Dies ist ein Video der Platt­form You­Tube des Anbie­ters Google Ire­land Limi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Ire­land; Daten­schutz­er­klä­rung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated. Ich habe es aller­dings so ein­ge­bet­tet, dass keine Coo­kies gespei­chert werden.)

Ronald M. Filkas
Gelernter Schriftsetzer im Handsatz, Studium der Germanistik, zertifiziert abgeschlossene Fortbildungen „Web-Publishing Schwerpunkt DTP“ und Online-Redaktion, langjährige Erfahrungen als Schriftsetzer/ DTP-Fachkraft und als Korrektor und Lektor in Druckereien, Redaktionen und Verlagen. Mehr? Seite „Über mich“!

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.