Eine Schrift aus einem Gefängnis

BleiletterNicht jede Schrift­ge­stal­te­rin oder jeder Schrift­ge­stal­ter arbei­tet von einem beque­men Stu­dio aus. Der Schöp­fer die­ser Schrift sitzt seit sechs Jah­ren in einer tür­ki­schen Ein­zel­zelle. Über eine Schrift aus einem Gefängnis. 

Seit sechs Jah­ren sitzt Fevzi Yazıcı im berüch­tig­ten Sili­vri-Gefäng­nis, 90 Kilo­me­ter von Istan­bul ent­fernt. Er war Design Direc­tor von „Zaman“ (deutsch: Zeit), einer preis­ge­krön­ten Zei­tung in Istan­bul. Sie war jah­re­lang auch die mit Abstand größte Zei­tung des Lan­des. 2016 wur­den nach einem geschei­ter­ten Putsch 47 Jour­na­lis­ten der Zei­tung fest­ge­nom­men und der Mit­tä­ter­schaft beschul­digt. Yazıcı und seine Kol­le­gen wur­den ver­ur­teilt und die Zei­tung per Regie­rungs­de­kret geschlos­sen. (Zur Zei­tung siehe auch den Wiki­pe­dia-Arti­kel: Zaman.)

Firdevs: Schrift aus einem Gefängnis

Mit einem Kugel­schrei­ber, einem Blei­stift und einem kaput­ten Lineal zeich­nete Fevzi Yazıcı in sei­ner schumm­ri­gen Ein­zel­zelle eine kom­plette Schrift, die er nach sei­ner Frau Fir­devs nannte. Die Zeich­nun­gen wur­den schließ­lich von Dyana Weiss­man, Cus­tom Type Direc­tor bei TypeNet­work, digi­ta­li­siert. Nun ist sie bei ihrer Foundry Kerns & Cairns sowie bei TypeNet­work erhält­lich. Sie kos­tet 50 Dol­lar, wobei Kerns & Cairns den Erlös an Fevzi Yazıcı und seine Fami­lie wei­ter­gibt, zu der neben sei­ner Frau Fir­devs noch zwei Söhne gehö­ren. TypeNet­work wie­derum gibt seine Ver­kaufs­pro­vi­sion an die Orga­ni­sa­tion Repor­ter ohne Gren­zen weiter.

Die Schrift aus einem Gefäng­nis lässt sich hier anse­hen und beziehen:

Fevzi Yazıcı selbst wurde übri­gens zunächst zu lebens­lan­ger (!) Haft ver­ur­teilt. 2018 redu­zierte ein Gericht das Urteil auf 11 Jahre und sechs Monate; er muss also noch sechs Jahre in Haft ver­brin­gen. Grund genug, den Schöp­fer die­ser Schrift aus einem Gefäng­nis und seine Fami­lie zu unterstützen!

(Siehe hier auch „Schrif­ten für die Pres­se­frei­heit“!)

Ronald M. Filkas
Gelernter Schriftsetzer im Handsatz, Studium der Germanistik, zertifiziert abgeschlossene Fortbildungen „Web-Publishing Schwerpunkt DTP“ und Online-Redaktion, langjährige Erfahrungen als Schriftsetzer/ DTP-Fachkraft und als Korrektor und Lektor in Druckereien, Redaktionen und Verlagen. Mehr? Seite „Über mich“!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.