Klimahysterie: Unwort des Jahres 2019

Deleaturzeichen

Gestern wurde das Unwort des Jahres bekanntgegeben. Neben den besonders erwähnten Unworten „Umvolkung“ und „Ethikmauer“ fiel die Wahl auf „Klimahysterie“. Zur Begründung:

Mit dem Wort „Klimahysterie“ werden Klimaschutzbemühungen und die Klimaschutzbewegung diffamiert und wichtige Debatten zum Klimaschutz diskreditiert. […] Er pathologisiert pauschal das zunehmende Engagement für den Klimaschutz als eine Art kollektiver Psychose.

Weiterlesen →