Von der Keilschrift zum Binärcode

Die virtuelle Ausstellung „Zeichen – Bücher – Netze. Von der Keilschrift zum Binärcode“ spannt einen zeitlichen Bogen von der Frühgeschichte bis heute und erzählt Kulturgeschichte aus dem Blickwinkel von Schrift und Buch bis zur digitalen Netzwelt:
Deutsches Buch- und Schriftmuseum: „Zeichen – Bücher – Netze“.

(Siehe auch „Von der Buche über Buchstaben zum Buch“!)